Verjährungseinredeverzicht

Schliesslich plant der Bundesrat eine Modifizierung des Verjährungseinredeverzichts:

E-OR 141: Verjährungsverzicht

  • Verzicht auf die Verjährungseinrede im Zeitpunkt des Vertragsabschlusses
    • Unzulässigkeit (wie bisher, gemäss Praxis)
  • Verzicht auf die Verjährungseinrede nach Vertragsabschluss
    • Zulässigkeit (wie bisher, gemäss Praxis)
  • Dauer des Verjährungseinredeverzichts (E-OR 141 Abs. 1)
    • höchstens 10 Jahre (neu, entsprechend Bundesgerichtspraxis)
  • Form des Verjährungseinredeverzichts (E-OR 141 Abs. 1)
    • Allgemein
      • Schriftform (neu)
    • AGB (E-OR 141 Abs. 1bis)
      • Verzicht steht nur dem Verwender offen (neu)
  • Verjährungseinredeverzicht und Versicherer (E-OR 141 Abs. 4)
    • Verjährungseinredeverzicht soll auch gegenüber dem Versicherer und umgekehrt wirken, sofern ein Direktforderungsrecht gegenüber dem Versicherer besteht (neu)

Drucken / Weiterempfehlen: