Unterbrechung der Verjährung

Einleitung

Der nahende Ablauf der Verjährungsfrist zwingt den Gläubiger zum Entscheid, auf die Rechtsverfolgung seines Anspruchs zu verzichten, ihn durchzusetzen oder die Verjährung zu unterbrechen.

Nachfolgend soll der oft von einem Gläubiger eingeschlagene Weg der Verjährungsunterbrechung näher erläutert werden:

Drucken / Weiterempfehlen: